Warnung vor SEO Spammails mit einmalige Optimierung – sm-marketing-media.net – angebliche Absender (!!!!) Andreas Walther

Beim Durchschauen der Spammails bin ich auf diese gestoßen E-Mail gestoßen. Diese E-Mails werden nicht(!) von dem echten Andreas Walther oder seiner  Agentur verschickt. Statt "Andreas Walther" hätte auch "Angela Merkel" oder "Barack Obama" der Absender sein können! Die Absender sind reine Fakes.

Die Mail selbst ist garnicht so spannend. Diese Mal habe ich jedoch auch die verlinkte Seite angeschaut, die einen interessanten Eindruck macht...

Achtung beim Absender und Inhalt ! - "Andreas Walther" ist nicht der Absender(!)

Der Spamversender hat hier einen Namen zufällig oder absichtlich erwischt, den es wirklich gibt! Diese Person betreibt eine Agentur die auch SEO Dienstleistungen anbietet aber hat nichts mit den Spammails zutun! Es hätte auch ein beliebiger andere Name sein können.

Nur weil jemand etwas in einer E-Mail schreibt heißt das nicht, dass es nur ansatzweise stimmt. Wenn der verlorene Prinzensohn aus Nordafrika Ihnen einen E-Mail schickt, weil Sie der verschollene Enkel sind und er nur 500€ braucht um Ihnen 2 Millionen auszuzahlen... Dann legitemiert das geschrieben in keinerweise, dass etwas davon stimmt. Der Spamabsender hätte auch Ihren Namen als Absender wählen können.

Genauso sind jegliche E-Mail Absender beliebige austauschbar. Jeder mit IT-Kenntnissen kann recht problemlos eine E-Mail abschicken die den Absender "Angela.Merkel@bundestag.de" oder ähnliches hat.

Es sollte mindestens geprüft werden ob E-Mail domain z.b. @musterhaus.de auch wirklich mit der Internetseite www.musterhaus.de übereinstimmt, die in der Mail beworben wird.

Wenn Sie den Absender erreichen möchten... Dann antworten Sie den Kontaktdaten in der E-Mail oder rufen Sie die Telefonnumer an, die in der Internetseite der Mail verlinkt ist. Dort besteht eine Chance, dass Sie den echten Absender erwischen, weil dieser Sie ja nur betrügen kann, wenn irgendwo einen Kontakt gibt damit Sie Ihre Kontoverbindung übermitteln oder Sie ihm Geld überweisen.

Auf Fragen zu warum es Spam ist, wird die Person natürlich nicht antworten, weil die Person besseres zutun hat (andere Leute betrügen) und sich nicht mit Ihnen beschäftigen wird.

Suchen Sie auf keinen Fall irgendwo eine Telefonnummer per Google und rufen Sie da an und belästigen Sie den vermeintlichen Absender! In 100% der Fälle haben Sie die falsche Telefonnummer. Kein Spamversender ist so dumm und wird irgendwo seine echte Telefonnummer oder Adresse angeben.

Spamabsender arbeiten mit Fake Impressum oder komplett ohne Impressum. Es gibt evtl. eine Telefonnummer die jedoch eine Wegwerfnummer ist oder generell nicht aktiv.

Üblicherweise erfolgt die Kommunikation rein per E-Mail. Weil ein neues E-Mail Konto ist in <30 Minuten verfügbar.

Was hilft gegen Spam?

Spamfilter! Sprechen Sie dort Ihren IT-Betreuer an.Wenn Ihr E-Mail Programm vernüftig eingestellt ist, wird der Großteil des Spams rausgefiltert.

Weil E-Mails komplett unsicher sind, werden wir aber leider auch weiterhin mit Spam leben müssen.

Warnung vor SEO Werbung per E-Mail

Generell gilt... Wenn eine Agentur per E-Mail Spam für SEO werben muss scheinbar... Wie gut bzw. viel Ahnung kann solch eine Agentur wohl von SEO haben?

Vermutlich überhaupt keine? Ansonsten würden die Kunden bei der Agentur selbst anrufen bzw. schreiben aufgrund des Top SEO Rankings der Agentur... Wer auf SEO Spam Mails setzt und damit SEO vermarktet kann eigentlich unmöglich Ahnung von SEO haben.

Kein Veganer setzt auf verkauf von Schweinefleisch um vegane Produkte zu verkaufen. Es macht einfach überhaupt keinen Sinn...

Die Spammail hat keinerlei Impressum. Das sollte als erstes stutzig machen. Dazu ist es reiner bla bla Text ohne jeden Sinn und Bezug zur eigenen Internetseite.

Die Anrede ist nicht persönlich.

All dies spricht sofort dafür, dass es eine Spammail ist deren Inhalt komplett irrelevant ist.

Auf keinen Fall sollten solch eine Art von "Angeboten" angenommen werden.

Es gibt verschiedenste Varianten dieser Spam Mails. Alle haben dazu noch eine Internetseite die nach Fake-Internetseite schreit. Die Seite besteht nur aus Stockphotos und haben alle kein gültiges Impressum.

Es wird dazu mit seltsam riesigen Unternehmen als angeblichen Partner und Kunden geworben. Keinerlei Informationen was das Unternehmen angeblich für diese Kunden gemacht hat.

Die Spam Mail ist wie folgt.

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich bin Experte im Bereich Online-Marketing. Ich habe festgestellt, dass Ihre Website korrekt erstellt wurde und gut aussieht, sie jedoch nicht für die Google-Suchmaschine optimiert ist. Aus diesem Grund ist sie in den Google-Suchergebnissen für einige Keywords ziemlich niedrig.

Erreichen Sie dank des Optimierungspakets Ihrer Website die höchsten Positionen im Suchmaschinen-Ranking.

Website-Optimierung für Google - 240 € (nur einmalige Zahlung). Das Angebot ist zeitlich begrenzt.

Um eine vollständige Liste der Fehler zu erhalten, vervollständigen Sie bitte das Anmeldeformular auf unserer Website - wir senden Ihnen ein kostenloses Website-Audit zu.

Kostenloses SEO-Audit:

https://www.sm-marketing-media.net

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Walther / Kermit der Frosch / Angela Merkel / Papst Benedikt II. / ....

 

Weiterführende Links zu diesen Spammails gibt es z.b. hier

http://spam.tamagothi.de/2019/11/19/www-tamagothi-de/

https://frudod.com/content/148/171/extras/seo-thomas-richter

Infos worum es wirklich bei SEO geht finden Sie hier

SEO von KonVis

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben