Antwort – Welches Content Management System (CMS) für Online Shop z.B. Magento ?

Wer einen Online Shop professionell betreibt wird kaum um ein vernüftiges CMS herumkommen. Damit ist jedoch nicht gemeint, dass Produkttexte gepflegt werden können. Es geht hier um umfangreiche Inhalte, Videos oder auch Bilder.

Magento Online Shop hat bereits ein CMS integriert. Dieses reicht aber nur für rudimentäre Inhalte. Landingpages oder andere eher statische Inhalte können darüber erstellt und auch verwaltet werden.

Wer jedoch ein laufend Neuigkeiten oder ausführliche Ratgeber veröffentlichen möchte ist mit einem echten CMS besser bedient.

WordPress als CMS für Online Shops

WordPress ist dort klar der Favorit. WordPress selbst ist sehr weit verbreitet und sehr mächtig. Dennoch ist es total einfach in der Installation wie auch in der Benutzung. Dazu gibt es laufend Updates und wird auch in den nächsten 5 Jahren mindestens weiterhin der Fall sein.

WordPress erlaubt es Inhalte einfach und schnell anzulegen sowie zu verwalten. Über Tags und Kategorien können Inhalte gruppiert werden. Darüber hinnaus gibt es "unendlich" viele Erweiterungen, die jeden beliebigen Anwendungsfall abdecken.

Praktische Boardmittel

Die Boardmittel erlauben es bereits die wichtigsten Einstellungen für SEO durchzuführen. Über Erweiterungen wie Yoast SEO lassen sich Feinheiten wie Sitemaps einfach und bequem generieren. Die Boardmittel erlauben aber z.B. Bereits das automatische "anpingen" von Newsseiten, sobald neue Inhalte veröffentlich werden. Bedeutet jeder Beitrag hat sofort etliche Backlinks. Zwar minderwertig aber diese führen dennoch zu sofortiger Indexierung

Einbindung an den Shop

Die Einbindung von WordPress in den Online Shop kann per Subdomain (blog.Shop-namde.de) erfolgen. Besser aus SEO Gesichtspunkten jedoch als subfolter (shopname.de/blog). Besser, da google einen subfolder als Teil der Domain erkennt und somit der Inhalt den Shop stärkt.

Erweiterungen für CMS

Dazu zählen Erweiterungen wie Abo Funktionen. Darüber können sich Besucher in einen Art Newsletter eintragen und erhalten automatisch Information, sobald ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde.

Es gibt umfangreiche Gallerie-Funktionen zur Darstellung von Bilder oder auch Videos.

Je nach WordPress Template können auch automatisch "passende Beiträge" und ähnliches angezeigt werden. Ansprechend dargestellt mit Kurztext, Vorschaubild, Autor usw.

Es gibt sehr mächtige Erweiterungen für Kontaktformulare. So können einfach und bequem beliebige Formulare angelegt und eingebaut werden. Über wiederum Erweiterungen lassen sich diese als Popup und ähnliches darstellen.

Über Exit-Intent Erweiterungen können Besucher gezielt Popups angezeigt bekommen, wenn diese die Seite verlassen usw.

Es gibt vernüftige(!) Kommentarfunktionen. Diese wiederum lassen sich einfach mit Captchas und anderen Mechanismen vor Spam schützen.

Es gibt verschiedenste Erweiterungen generell zum Thema Sicherheit. Damit werden automatisch Brut Force Attacken oder auch Dictonary Atacke bemerkt und gestoppt.

Unterstützung benötigt?

Sie benötigen individuelle Beratung zur Verwendung eines CMS? Tipps zu den Strategien oder auch operative Arbeit? Hilfe bei der Einrichtung von WordPress? Sprechen Sie uns gern an.

Weiterführende Informationen

mehr Informationen zu WordPress

mehr Informationen zu Online Marketing

offizielle Seite von WordPress https://de.wordpress.org/

Bewerte diesen Beitrag

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben