Online Marketing auf Experten-Level – Das “kombinierte Ebenen Modell” nach Karl Kratz

In der Zeitschrift Website Boosting (Ausgabe 50) ist ein sehr zu empfehlender Artikel. Es handelt sich dabei um nicht weniger als den besten Fachbeitrag, der mir die letzten Monate untergekommen ist.

Der Beitrag ist von Karl Kratz (Online Marketing Experte - also einer von den echten, nicht die nur behaupten welche zu sein...). In diesem beschreibt er sein Ebenen Modell was es ermöglich extrem gute Inhalte zu schaffen. Gleichzeitig aber auf eine Art die schlicht sowas von simpel ist. Das Ganze ist praxistauglich, aber dennoch extrem mächtig. Eines dieser typischen Dinge wo ich mir denke "total logisch, warum mache ich das nicht immer schon so ?".

Das Modell basiert darauf: Man hat ein Thema/Produkt oder was auch immer für das Inhalt geschaffen werden soll. Dann werden ganz stumpf 3 verschiedene Bereiche abgeklappert. Diese Bereiche erhalten eine Liste mit abstrakten Unterthemen. z.B. "primäres Interesse" und Unterthemen wie "Gesundheit". Die Unterthemen werden überflogen und das eigene Gehirn hat schlicht sofort Ideen.

Es lässt sich somit auf Landingpages, Kategorieseite, Startseiten und selbst Flyer, Videoproduktion schlicht alles(?) übertragen.

Hier nochmal etwas mehr Informationen:

Die Bereich sind

  • primäres Interesse
  • Sehnsucht nach
  • Sensorik

Alle 3 Bereich jeweils mit den Unterbereichen (diese sind in der Zeitschrift abgebildet und unklar, ob ich die hier veröffentlichen darf...). So kann z.B. bei "primäres Interesse" sofort gesehen werden, dass bei Thema XY "Gesundheit" oder "Sicherheit" relevant ist. Diese Unterthemen sind zwar abstrakt aber jedem fallen sofort die konkreten Beispiele ein, die für das eigene Thema/Produkt entsprechend passend. Und wenn nicht wird noch der wertvolle Hinweis auf Amazon und Co. Bewertungen gegeben. Diese liefern wertvolle Einblicke in unterschiedlichste Sichtweise.

Dieses Modell von Karl Kratz passt super zu unserem SEO Vorgehen was wir seit Jahren fokussieren. "Mehrwerte für Besucher schaffen". Das schaffen dieser Mehrwerte ist nicht immer leicht, aber mit so einem Modell eben deutlich einfacher.

Ausführliche Informationen dazu gibt es hier online.

https://karlkratz.de/onlinemarketing-blog/ebenen-modell/

Deutlich spannender finde ich jedoch den Beitrag in der Website Boosting Ausgabe 50. Dort sind noch einige entscheidende Grafiken und Diagramme, die leider nicht online sind. Unter anderem das Diagramm zu den obigen 3 Bereichen ist nur in der Zeitschrift abgebilde.

Zeitschrift mit allen Diagramme nachbestellen

Diese kann hier nachbestellt werden:

https://www.websiteboosting.com/magazin/alle-ausgaben-im-ueberblick/website-boosting-ausgabe-50-inhalt.html (ca. 10€ + Porto)

Viel Spaß beim Lesen.

Online Marketing auf Experten-Level – Das “kombinierte Ebenen Modell” nach Karl Kratz
5 (100%) 1 vote

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben