SEO Spam Mails – Faktencheck: Why you cannot beat your Competitors

Hier eine "interessante" SEO Spam Mail. Dazu einmal geprüft was den davon nun wirklich stimmt.

Zunächst einmal der Betreff

"Why you cannot beat your Competitors konvis.de"

Das ist in unserem Fall nicht zutreffend. Wir sind mit etlichen Keywords deutlich besser platziert als andere Agenturen. Aber bei Spam Mails kann eben nicht soviel individuell ermittelt werden.

 

 

Hope you are doing fine.

It’s a fact that having a website won’t make you bring in visitors. If you do not get higher search visibility, you may fall behind your competitors.

Das stimmt sogar soweit. Wer nicht ständig seine Internetseite verbessert eben mit dem Ziel besssere Sichtbarkeit zu erhalten, wird automatisch von anderen verdrängt. Dabei gibt es meist nicht den einen Mitbewerber sondern fast jeder ändert irgendwo etwas an seiner Website. Und genau das führt dazu, dass wenn alle um einen herum etwas verbessern (egal wie wenig), aber man selbst nicht... Natürlic die eigene Seite abgehängt wird.

Google wants its visitors to have the best possible experience and these factors play an important role in determining your rank in SERP:

Auch das stimmt soweit. Wobei eben der zentrale Punkt ist "best possible experience".

Dazu z.B. diese Infos von google.

  • Erstellen Sie Seiten in erster Linie für Nutzer, nicht für Suchmaschinen.

  • [...]
  • Überlegen Sie, was Ihre Website einzigartig, wertvoll oder ansprechend macht. Gestalten Sie Ihre Website so, dass sie sich von anderen in Ihrem Bereich abhebt.

vgl. https://support.google.com/webmasters/answer/35769?hl=de

 

 

 

1. Keywords ranking.
2. Responsive design.
3. Flawless website.
4. Quality based back links.

Das wiederum stimmt dann leider nicht mehr. "Keyword ranking" ist die Auswirkung(!) Aber kein Faktor(!) nur wer eine "best possible experience" erreicht, der erhält (top) Keywords Rankings. Und ab hier wird klar, es ist nur Spam und keine seriöse SEO Beratung.

Die möglichst gute Benutzererfahrung wird gefördert durch responsive Webdesign aber primär vom Inhalt(!). Hochwertige gut geschriebene Texte, Bildmaterial, Videos eingebettet in einem vernüftigen ansprechenden Design. Je nach Fall eben genau das was der angepeilte Besucher finden sollte um die best Experience zu bekommen. Manchmall ist es nur eine Zahl (wann war die Mondlandung?). Manchmal sind es umfangreiche Texte oder Videos/Bilder.

Eben das was nötig ist um  "eine bestmögliche Benutzererfahrung" zu erhalten. Somit besser als der Mitbewerber und eben genau passend für den Benutzer.

Es geht bei SEO somit um das aufzeigen, lösen von Problemen/Anfragen der Besucher. Wenn das erfolgt, werden top Rankings erreicht.

We follow advanced approach to adhere latest algorithmic updates. We will prepare an advanced digital marketing campaign to generate maximum traffic and enhance your ranking.

Sounds Interesting! Please reply us back and our PR executives will get in touch, with a detailed analysis report without any obligation.

Leider nein 😉 Vermutlich werden hier wieder nur Backlinks verkauft. Das geht teilweise eine Zeit lang gut. Sobald google den Betrug aber bemerkt... fliegt einem das Ganze um die Ohren und dann war es das mit dem Top Ranking...

 

Dazu auch hier der offizielle Ratgeber von Google selbst zum Thema SEO

Oder auch der ausführlichere SEO Guide von google (aktuell jedoch weitere Seiten defekt?)

 

Sie benötigen Unterstützung beim Thema Suchmaschinen Optimierung?

Mehr Informationen zu SEO Beratung von KonVis gibt es hier

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben