Lösung: Shopware 6 und Google Analytics GA4 Problem mit User Centrics über Google Tag Manager einbinden

Für einen Shopware 6 Onlineshop sollten wir Google Analytics über den Google Tag Manager einbinden. Dazu User Centrics, sodass der GTM nur aktiv wird sobald dem zugestimmt wurde.

Shopware selbst hat eine GTM-Integration. Diese haben wir genutzt. Dazu eine minmale Anpassung am entsprechenden Template damit User Centrics das Script aktiv setzt, wenn die Cookies bestätigt wurden.

Das Resultat war leider, dass es nicht funktioniert hat. Es kamen keinerlei Daten im GTM an. Auch eine Testausgabe über ein Custom htlm Tag führte zu keinem Erfolg. Die Verbindung zwischen GTM und Shopware funktionierte nicht.

Wie kann getestet werden ob der GTM mit Shopware funktioniert?

Es gibt verschiedene Wege. Der meiner Meinung nach einfachste und eindeutigste ist die Verwendung eines Custom Html Tags. Dieses erstellt (wenn die Verbindung steht) einfach ein beliebigen html Output im Shopware Shop. Hier ausführlichere Informationen zum Thema Custom htlm Tag und warum diese möglichst nie verwendet werden sollten.

In unserem Fall tat sich nichts. Auch eine nähere Prüfung über die Dev Tools kam zum selben Ergebnis.

Lösung: Shopware Google Tag Manager Integration scheinbar defekt

Die Lösung bzw. Ursache war, dass die GTM Integration von Shopware selbst scheinbar defekt war/ist. Nachdem wir das Template von SW durch das Script aus dem google Tag Manager ersetzt haben, ging es sofort.

Es handelt sich um diese Template Datei. Davon ein Child erstellen. Storefront/storefront/component/analytics.html.twig 

Nach Anpassung funktionierte die Einbindung des GTM sofort. Das zu Testzwecken eingebaute custom htlm Tag zeigte direkt die gewünschte Ausgabe im Shopware-Shop an.

mehr Informationen zu Shopware Onlineshops gibt es hier

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben