SEO Erfolgsmessung – Content Marketing und SEO Kennzahlen und Erfolg messen – Wie kann Suchmaschinenoptimierung gemessen werden?

Hier ein Beitrag mit verschiedenen Ansätzen um Suchmaschinenoptimierung messen zu können.

Kann bei  SEO oder Content Marketing überhaupt der Erfolg gemessen werden?

Der Erfolg oder auch Misserfolg von Maßnahmen kann und sollte in SEO gemessen werden. Das ist die Grundlage für vernünftige Maßnahmen. Ohne eine lfd. oder zumindest sporadische Kontrolle Verlaufen die Maßnahmen im Sande.

Wie kann gemessen werden?

Bevor überhaupt gemessen werden kann, müssen die SEO Ziele geklärt werden.

Was sind die Ziele? Soll es "einfach mal eingesetzt werden" oder soll nicht doch lieber gezielt mehr Besucher, mehr Anfragen, mehr Umsatz gezielt Anfragen von Kundengruppe XY erhalten.

Wenn diese Ziele geklärt sind können davon abgeleitet die Unterziele ermittelt werden. Dabei ist es jedoch auch abhängig vom Unternehmen. Was überhaupt umgesetzt werden kann.

Tipp bei (Neu)kunden und Interessenten Fragen woher diese kommen!

Wenn ein Unternehmen bereits jetzt abfragt ob ein Kunde z.B. per Internetseite, Messe usw. auf diese aufmerksam geworden ist... dann ist das eine ideale Ausgangslage. So ist es möglich Kunden gezielt einem Pott z.b. "Internetseite" zuzuordnen.

Besonders im Mittelstand sollte dies jetzt bereits der Fall sein. Wenn nicht ist es dringend nötig dies einzurichten. Dies ermöglich gezielt zu erkennen welche Kanäle was für Kunden anziehen und generieren. Ohne dieses Wissen ist es Werbebudgets ausgießen per Gießkanne.

Welche Tools können eingesetzt werden um SEO Erfolg zu messen?

Wenn die Ziele geklärt sind, können dafür Tools verwendet werden. Das simpelste Tool ist die Google Search Console. Dort kann jeder nach einer kleinen mini Schulung/Einweisung sofort sehen was sein SEO Ranking so macht.

Mit etwas mehr Erfahrung können dann auch gezielt die Traffic Arten unterschieden werden. Wichtig ist hier zwischen "Brand Traffic" und restlichem Traffic zu unterscheiden. So kann einfach abgelesen werden, ob z.B. aufgrund einer Messer mehr nach dem Unternehmen gesucht wird. Oder ob der Traffic hochgeht, weil vermehrt Neukunden auf der Seite landen.. Dies alles ist einfach ablesbar

Was ist diese Reichweite im Bereich SEO Erfolgsmessung?

Weiter gibt es Kennzahlen wie die "Reichweite". Verschiedenste professionelle SEO Tools generieren eine Kennzahl "Reichweite". Diese bezieht sich über verschiedenste Keywords, deren Nachfrage und die jeweilige Platzierung. So kann recht einfach ermittelt werden ob die eigene Seite generell "mehr sichtbar" ist oder nicht bei Google. Großes Problem ist, das ist eben nur eine stark aggregierte Kennzahl.

Kann Google Analytics dabei helfen?

Google Analytics ist ein weiteres sehr wichtiges Tool um den SEO Erfolg zu messen. Dieses Tool misst zwar eigentlich was Besucher auf der Seite machen, aber das ist ja auch wichtig.

Wenn Besucher z.B. auf die Seite/Shop gebracht werden und dort sofort die Seite verlassen läuft etwas gewaltig schief. Dann werden womöglich doch die falschen Personen auf die jeweiligen Seiten gebracht. Oder die Seite ist so schlecht, dass selbst super SEO aufgrund Mängel in der Benuzterfreundlichkeit schlicht nicht funktionieren kann. Bedeutet die SEO Kennzahlen werden womöglich OK sein, aber die Umsätze oder Anfragen fallen womöglich sogar.

Daher ist es extrem wichtig eben nicht nur das Ranking im Auge zu haben, sondern auch was mit dem Traffic passiert. Ansonsten wird stumpf "mehr Traffic" generiert, der aber womöglich verpufft.

Was ist eine mögliche ideale Art von Erfolgsmessung bei SEO für eine mittelständisches Unternehmen?

Es sollte eine Mischung aus Tools und Checks sein. Ziel sollte sein, dass zunächst die Ziele des Online Marketings klar sind. z.B. Mehr Neukunden. Davon abgeleitet braucht es logischerweise erstmal mehr Anfragen. Davon abgeleitet braucht es mehr Traffic und/oder(!) eine höhere Interaktion der Besucher.

Somit ist die erste zentrale Stellschraube die es zu überwachen gilt was der aktuelle Traffic, der per SEO kommt überhaupt so auf der Seite macht? Wenn man es dort schafft aus 100 Besuchern pro Tag/Monat/Jahr statt 1 Anfragen nur 2 zu machen. Und von 1 Anfrage üblicherweise 80% zum Auftrag führen... dann kommen dort schnell riesige Mengen an neuen Kunden zustande.

Somit sind die ersten Tools Google Search Console um schlicht zu wissen was für Traffic kommt auf die Seite über SEO. Und das zweite ist aber direkt Google Analytics um zu prüfen was der Traffic auf der Seite macht.

Innerhalb dieser beiden Tools gilt es dann je nach Unternehmen auszuarbeiten welche Kennzahlen laufend beobachtet werden. Und welche eher sporadisch sprich jeden Monat oder auch nur Quartal. Es ist nicht nötig sich mit Kennzahlen zu erschlagen. Es muss nur sichergestellt werden, dass die Richtung der operativen Maßnahmen stimmt.

Wenn allen Beteiligten klar ist wo etwas gut/schlecht läuft kann gezielt mit den Infos gearbeitet und nachjustiert werden.

Wie kann KonVis bei Verbesserung im Bereich Content Marketing und SEO weiterhelfen?

Gerne gehen wir mit Ihnen Ihre bisherige Strategie oder auch Maßnahmen durch. Wir sprechen mit Ihnen durch wie Sie wo was für Verfahren zum Messen des Erfolges einrichten können. Und wir sagen Ihnen natürlich auch wenn wir auf Dinge stoßen, die wir für "unglücklich" halten bzw. noch Potenziale sehen.

mehr zu SEO von KonVis erfahren

Sprechen Sie uns gerne für ein unverbindliches und kostenlose Erstgespräch an.

SEO Erfolgsmessung – Content Marketing und SEO Kennzahlen und Erfolg messen – Wie kann Suchmaschinenoptimierung gemessen werden?
5 (100%) 1 vote

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben