WordPress Gutenberg-Editor deaktivieren bzw. Classic Editor aktivieren

Der neue WordPress Gutenberg Editor kann zu verschiedenen Problemen führen. Hier wie dieser deaktiviert werden kann.

In unserem Fall wurde bei jedem verlassen der Seite gefragt, ob man nicht speichern möchte. Egal ob davor gespeichert wurde oder nicht.

wordpress bug diese seite bittet sie zu bestätigen, dass sie die seite verlassen möchten – daten, die sie eingegeben haben, werden unter umständen nicht gespeichert

Die Ursache ist vermutlich eine Erweiterung die mit dem Editor nicht kompatibel ist und zu diesen Problemen führt. Bei einer leeren WordPress Installation tritt der Fehler nicht auf.

Diese Erweiterung zu finden frisst mehr Zeit als einfach kurz den Editor zu deaktiveren. Dann zu warten bis in 1-2 Monaten vermutlich alle Erweiterungen kompatibel sind mit Gutenberg und dann auf Gutenberg Editor wieder zu wechseln.

Editor deaktivieren über Plugin

Es bietet sich an das Classic Editor Plugin direkt von WordPress zu verwenden um den Gutenberg Editor zu deaktivieren. Dieses normal installieren (davor Backup).

Das Plugin erstellt ein Menü über das der Editor bequem deaktiviert werden kann. Oder es kann eingestellt werden, dass jeder User selbst entscheiden kann ob der Gutenberg oder Classic Editor verwendet werden soll.

https://wordpress.org/plugins/classic-editor/

Bewerte diesen Beitrag

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben